Der Kampf

Sie sagen Du seist verloren, nichts harrt Dein als Verdruß,
doch du gibst dem Pferd die Sporen und durchquerst den roten Fluß!

Sie wetten du gehst dort unter, doch du wettest, dass du siegst!
Du reitest den Pecos runter und nimmst Dir was du kriegst.

Und der Kampf hört niemals auf!

Du zählst zu den Sattelfesten, die nicht Stürme schrecken noch Sand
kämpfst dir frei den Weg nach Westen, bis in das gelobte Land.
Und das Land das Du genommen grenzt bis an des Pecos Lauf.

Doch der Friede will nicht kommen, denn der Kampf hört niemals auf!

Nein, der Kampf hört niemals auf!

Chisum
John Wayne als Chisum

Kommentar verfassen